19|01|2017

Willkommen auf der Homepage des

Turn- und Sportvereins Peißenberg e. V.

 

 

 

Der TSV aktuell: 

 

 

 


TSV Hauptverein: Schiedsrichter Hallenmeisterschaft am 21.01.2017 in der

                                  Glück-Auf Halle Peißenberg, Max-Klauser-Cup 2017,

                                  33. Obb. Schiedsrichter-Hallenmeisterschaft, Glück-Auf-Halle Peißenberg,

                                  Beginn: 9:00 Uhr

 


Discolauf: Der nächste Discolauf findet am

21.01.2017 in der Eishalle statt, Beginn: 20 Uhr.

 


Abteilung Stockschützen: Die Marktmeisterschaft

findet am 21.01.2017 in der Eishalle statt. Beginn: 7 Uhr.

 


Abteilung Eishockey: Die Eishackler beenden ihre

Vorrunde am 15.01.2017:   

Die Peißenberger Eishockeyspieler gewinnen in der Verlängerung

knapp mit 6:5 gegen den ESV Buchloe. Weiterlesen.

Foto: Heidler

 


Abteilung Leichtahtletik: Ergebnis der Südbayerischen

Hallen-Meisterschaften 2017 vom 15.01.2017:   

Eine Bronze Medaille für Maike Hermann in der 4x200 Staffel WJB.

Katharina Vogl erreicht einen vierten Platz im Weitsprung. Weiterlesen.

 

Foto: TSV Peissenberg

 


Abteilung Fautball: Ergebnis des letzten Spieltages

der Hallenrunde 2016/2017 vom 15.01.2017:

Die Faustballer des TSV belegen am Ende den zweiten

Tabellenplatz in der Bezirksliga Oberbayern West. Weiterlesen.

Foto: Heidler

 


Abteilung Handball: Ergebnis vom Derby der Damen

in Schongau vom 15.01.2017:

Die TSV Damen gewinnen das Derby gegen den TSV Schongau 

knapp mit 22:21. Weiterlesen.

Foto: Heidler

 


Abteilung Tischtennis: Ergebnis der internen

Vereinsmeisterschaft vom 07.01.2017:

Stefan Beinlich gewinnt vor Bernhard Jepsen die interne

Vereinsmeisterschaft. Weiterlesen.

Foto: TSV Peissenberg

 


TSV Hauptverein: Ab Januar 2017 ändert sich

der TSV Jahresbeitrag:

Erwachsene: 75,- Euro

Ehepartner: 40,- Euro

Rentner und Studenten (Nachweis erforderlich),

Jugendliche bis 18 Jahre*:  40,- Euro

Kinder bis 14 Jahre*: 30,- Euro

(* Ab 3. Kind: 1/2 Jahresbeitrag, ab 4. Kind: beitragsfrei)

Der TSV Jahresbeitrag wird halbjährlich (jeweils im ersten

und dritten Quartal) je zur Hälfte eingezogen.